AH: The win­ner is…

Beim Ü35-Hallenturnier in Gedenken an unseren Freund Michael Zaschke am Samstag konnte erstmalig die Rot-Weißen aus Darmstadt absolut verdient den Tit...

Aktive: Hallenfußball – Stadtmeiste...

Am Freitag, 13.01. und Samstag, 14.01.2017 nimmt eine Aktiven-Mannschaft an der Hallen-Stadtmeisterschaft teil. (mehr …)...

Frohe Weihnachten und ei­nen gu­ten...

Die Fußballabteilung der Darmstädter TSG 1846 wünscht allen Spielern, Trainern, ehrenamtlichen Helfern sowie deren Familien schöne Festtage und einen ...

Rupert Heiser-​Grillhütte

AH-Grillhütte heißt jetzt Rupert Heiser Hütte Als Anerkennung für seine Verdienste beim Bau und der Unterhaltung der Grillhütte auf dem Gelände der...

AH: The win­ner is…

Beim Ü35-Hallenturnier in Gedenken an unseren Freund Michael Zaschke am Samstag konnte erstmalig die Rot-Weißen aus Darmstadt absolut verdient den Titel gewinnen. Unser Ü35-Team um M. Heiligenthal konnten einen tollen zweiten Platz erringen, das zweite Team (gespickt mit ausschließlich Ü45-Spielern) um Spielführer C. Chesi konnte nicht überzeugen und wurde Letzter.

Es war ein tolles Turnier auf einem hohen Niveau. Alle Teams gaben ihr Bestes und setzen auch einige spielerische Highlights. Unsere TSG I kam gut ins Turnier rein und konnte die Gruppenphase souverän gestalten. Im Halbfinale gegen SG Arheilgen konnte das Team ebenfalls mit Leistung überzeugen, musste aber über den „Umweg“ Neunmeterschießen gehen. Hier fanden die SGAler ihren Meister in unserem Torwart Henrici der zwei Schüsse hervorragend halten konnte. So ging das Neunmeterschießen 3:0 für die TSG aus. Im anderen Halbfinale überraschte der spätere Turniersieger mit einem nicht für möglich geglaubten 4:0 gegen den zweimaligen Gewinner dieses Turniers, dem FCA Darmstadt.
Im Endspiel konnten unsere TSGler ihre gute Leistungen aus den vorherigen Spielen nicht mehr abrufen und verloren auch in dieser Höhe verdient gegen RW Darmstadt (0:5).
Im Spiel um Platz 3 konnte die SGA mit 3:2 gegen den FCA gewinnen.
Unsere zweite erreichte nur den letzten Platz und konnten an diesem Tag keinen einzigen Punkt ergattern.

Vielen Dank an alle teilnehmenden Teams, auch die Players-Party in der Rupert Heiser-Grillhütte war (wieder mal) ein toller Erfolg.

8. TSG II
7. TSG Messel
6. FC Alsbach
5. TV Dreieichenhain
4. FCA Darmstadt
3. SG Arheilgen
2. TSG I
1. RW Darmstadt

TEAM I:
HENRICI (TOR), ZIMMERMANN, SIKUTA, KIELMANN, HEILIGENTHAL, MONGELLI, FARHAD, ZIEGLER

TEAM II:
KOSTA (TOR), CHESI, KROLZYK, HUPPERTZ, M., SEEGER, SCHACHTSIEK, KESKINER

Weiteres Highlight in diesem Jahr im Bereich AH: Wir werden in diesem Jahr die Ü45-Stadtmeisterschaften im Mai ausrichten.

Aktive: Hallenfußball – Stadtmeisterschaft

Am Freitag, 13.01. und Samstag, 14.01.2017 nimmt ei­ne Aktiven-​Mannschaft an der Hallen-​Stadtmeisterschaft teil. wei­ter­le­sen…

Frohe Weihnachten und ei­nen gu­ten Rutsch ins neue Jahr!

Die Fußballabteilung der Darmstädter TSG 1846 wünscht al­len Spielern, Trainern, eh­ren­amt­li­chen Helfern so­wie de­ren Familien schö­ne Festtage und ei­nen gu­ten Rutsch ins neue Jahr!

Vielen Dank für eu­re tol­len Spiele, eu­ren Einsatz auf und ne­ben dem Feld!

Rupert Heiser-​Grillhütte

AH-​Grillhütte heißt jetzt Rupert Heiser Hütte

Als Anerkennung für sei­ne Verdienste beim Bau und der Unterhaltung der Grillhütte auf dem Gelände der Darmstädter TSG 1846 am Woog, heißt der be­lieb­te Sportler-​Treffpunkt ab so­fort Rupert Heiser Hütte. wei­ter­le­sen…

1. Mannschaft: Abschlusspech ent­schei­det

Im Heimspiel ge­gen Rot-​Weiß Darmstadt II be­hiel­ten die Gäste am Ende mit 1:2 die Oberhand.

wei­ter­le­sen…

E3: Durchwachsener Start in die Punktrunde

Ordentliche Leistungen mit ei­ner Ausnahme

Unsere E3 un­ter der Leitung von Sebastian Haracic hat­te die Qualispiele vor den Herbstferien mit ei­ner Bilanz von zwei Siegen und vier Niederlagen be­en­det. Dadurch hat si­ch die Mannschaft für die dritt­stärks­te von fünf Ligen qua­li­fi­ziert. wei­ter­le­sen…

D1: Zwei Niederlagen vor der Winterpause

Anscheinend be­hagt den Kickern der D1 die Kälte nicht. Das Auswärtsspiel bei der SG Arheilgen ging mit 1:4 und das Heimspiel ge­gen SV Traisa mit 0:1 ver­lo­ren. wei­ter­le­sen…

1. Mannschaft: Wiedergutmachung am Müllersteich

Am Sonntag, 27.11.2016, zeig­te si­ch die Erste von Ihrer gu­ten Seite und ge­wann mit 5:2 bei der DJK/​SSG Darmstadt. Der Sieg ist auch in die­ser Höhe ver­dient.

wei­ter­le­sen…

F1: Fair-​Play vom Feinsten

Die F1 hat am Samstag, 26.11.2016 in ei­nem gu­ten Spiel mit 5:4 knapp ge­gen die bis­her un­ge­schla­ge­ne Mannschaft von Viktoria Griesheim ge­won­nen. wei­ter­le­sen…

B-​Junioren Kreispokalfinale bei der TSG

Am Dienstag, 29. November 2016, 19:00 Uhr ist die Darmstädter TSG 1846 Ausrichter des B-​Junioren Kreispokalfinales zwi­schen den bei­den Top-​Platzierten der Gruppenliga Darmstadt: SKV Rot-​Weiß Darmstadt und SC Viktoria Griesheim. Der Sieger des Kreispokalfinales qua­li­fi­ziert si­ch für die Teilnahme am Hessenpokal.

An die­sem Tag fin­det kein Trainingsbetrieb der Jugendmannschaften statt. Die Trainer der Jugendabteilung or­ga­ni­sie­ren an die­sem Abend die Veranstaltung und das Rahmenprogramm. So wird es un­ter an­de­rem hei­ße und kal­te Getränke ge­ben, eben­so wird für war­me Speisen ge­sorgt. Alle Einnahmen ge­hen in die Kasse der Jugendabteilung. Alle Fußballinteressierten, Spieler, Angehörige und Mitglieder der TSG sind herz­li­ch ein­ge­la­den. Wir freu­en uns über zahl­rei­ches Erscheinen!