9. Micha­el-Zasch­ke-Tur­nier gewinnt Rot-Weiß - vor TSG I

Das 9. Micha­el-Zasch­ke-Tur­nier am ver­gan­ge­nen Sams­tag in der Fel­sing­hal­le hielt alles was so ein Ü35-Fuß­ball­tur­nier kenn­zeich­net: Span­nung, tol­le und vie­le Tore, Kampf und Hek­tik. Auch im gesetz­te­ren Alter ist der Ehr­geiz sehr groß. Das zeig­ten die Fuß­bal­ler in fast allen Spie­len. RW Darm­stadt konn­te sich im End­spiel ver­dient gegen unse­re sehr star­ke 1. Ü35-Mann­schaft durch­set­zen. Somit konn­ten die Roten aus der Sied­lung bereits zum drit­ten Mal in Fol­ge den Wan­der­po­kal behal­ten. Nun müs­sen wir halt wie­der 2020 angrei­fen. Den drit­ten Platz beleg­te die Mann­schaft vom SV Hahn, die zum ers­ten Mal teil­nahm und einen her­vor­ra­gen­den Ein­druck hin­ter­ließ. Vier­ter wur­de TSG Mes­sel, dahin­ter SG Arheil­gen, FC Als­bach, FC Ober-Ramstadt und zu guter Letzt unser Ü45_Team auf dem letz­ten Platz. Alles in allem war es ein tol­les Tur­nier, Dank an Alle Hel­fe­rin­nen und Hel­fer! Micha­el hat es sicher gefal­len..