AH - Ü35 - Stadt­meis­ter­schaft geht an die SG Arheil­gen

Ver­dient wur­de am ver­gan­ge­nen Sams­tag (03.) die SG Arheil­gen neu­er Hal­len­stadt­meis­ter­schaf­ten bei den Ü35-Mann­schaf­ten, und tre­ten somit die Nach­fol­ge von der DJK/SSG Darm­stadt an.
Es war ein span­nen­des, unter­halt­sa­mes und fai­res Tur­nier dass in die­sem Jahr in der Fel­sing­hal­le statt­fand.
Lei­der wur­de unse­re Ü35 nach schwa­chem Start ins Tur­nier in der End­ab­rech­nung nur Vier­ter. Die Auf­takt­nie­der­la­ge gegen RW Darm­stadt konn­te nicht mehr kom­pen­siert wer­den. Da war mehr drin Män­ners!
Ein Wehr­muts­trop­fen an die­sem Sams­tag war die nur äus­serst schwa­che Reso­nanz der Ver­ei­ne im Anschluß an das Tur­nier in der Grill­hüt­te, ein­fach ent­täu­schend. Auch vie­le TSGler, ob akti­ve oder pas­si­ve Mit­glei­der, waren nicht gese­hen..
Hier muss man sich fra­gen, ob die­se Stadt­meis­ter­schaft ab dem kom­men­den Jahr als Kreis­meis­ter­schaft umbe­nannt wer­den soll­te, damit mehr Ver­ei­ne über­haupt teil­neh­men kön­nen.
Eine Ent­schei­dung die im Darm­städ­ter Fuß­ball­kreis mal dis­ku­tiert wer­den soll­te.

Die End­ta­bel­le:
1. SG Arheil­gen
2. DJK/SSG Darm­stadt
3. RW Darm­stadt
4. Darm­städ­ter TSG 1846
5. TSG Wix­hau­sen
6. GW Darm­stadt