AH: The win­ner is...

Beim Ü35-Hal­len­tur­nier in Geden­ken an unse­ren Freund Micha­el Zasch­ke am Sams­tag konn­te erst­ma­lig die Rot-Wei­ßen aus Darm­stadt abso­lut ver­dient den Titel gewin­nen. Unser Ü35-Team um M. Hei­li­gen­thal konn­ten einen tol­len zwei­ten Platz errin­gen, das zwei­te Team (gespickt mit aus­schließ­lich Ü45-Spie­lern) um Spiel­füh­rer C. Che­si konn­te nicht über­zeu­gen und wur­de Letz­ter.

Es war ein tol­les Tur­nier auf einem hohen Niveau. Alle Teams gaben ihr Bes­tes und set­zen auch eini­ge spie­le­ri­sche High­lights. Unse­re TSG I kam gut ins Tur­nier rein und konn­te die Grup­pen­pha­se sou­ve­rän gestal­ten. Im Halb­fi­na­le gegen SG Arheil­gen konn­te das Team eben­falls mit Leis­tung über­zeu­gen, muss­te aber über den "Umweg" Neun­me­ter­schie­ßen gehen. Hier fan­den die SGA­ler ihren Meis­ter in unse­rem Tor­wart Hen­ri­ci der zwei Schüs­se her­vor­ra­gend hal­ten konn­te. So ging das Neun­me­ter­schie­ßen 3:0 für die TSG aus. Im ande­ren Halb­fi­na­le über­rasch­te der spä­te­re Tur­nier­sie­ger mit einem nicht für mög­lich geglaub­ten 4:0 gegen den zwei­ma­li­gen Gewin­ner die­ses Tur­niers, dem FCA Darm­stadt.
Im End­spiel konn­ten unse­re TSGler ihre gute Leis­tun­gen aus den vor­he­ri­gen Spie­len nicht mehr abru­fen und ver­lo­ren auch in die­ser Höhe ver­dient gegen RW Darm­stadt (0:5).
Im Spiel um Platz 3 konn­te die SGA mit 3:2 gegen den FCA gewin­nen.
Unse­re zwei­te erreich­te nur den letz­ten Platz und konn­ten an die­sem Tag kei­nen ein­zi­gen Punkt ergat­tern.

Vie­len Dank an alle teil­neh­men­den Teams, auch die Play­ers-Par­ty in der Rupert Hei­ser-Grill­hüt­te war (wie­der mal) ein tol­ler Erfolg.

8. TSG II
7. TSG Mes­sel
6. FC Als­bach
5. TV Drei­ei­chen­hain
4. FCA Darm­stadt
3. SG Arheil­gen
2. TSG I
1. RW Darm­stadt

TEAM I:
HEN­RI­CI (TOR), ZIM­MER­MANN, SIKU­TA, KIEL­MANN, HEI­LI­GEN­THAL, MON­GEL­LI, FAR­HAD, ZIEG­LER

TEAM II:
KOS­TA (TOR), CHE­SI, KROL­ZYK, HUP­PERTZ, M., SEE­GER, SCHACHT­SIEK, KES­KI­NER

Wei­te­res High­light in die­sem Jahr im Bereich AH: Wir wer­den in die­sem Jahr die Ü45-Stadt­meis­ter­schaf­ten im Mai aus­rich­ten.

AH - Ü35 - Aus­ge­schie­den im Pokal

Beim Erst­run­den­spiel des dies­jäh­ri­gen Krom­ba­cher­po­kals schied die Ü35 der TSG lei­der aus. Beim FC Als­bach war trotz guter ers­ter Halb­zeit nichts zu holen. Unse­re bei­den Tref­fer erziel­te Hei­li­gen­thal.

1 Hen­ri­ci (TOR) - 2 Schweit­zer 3 Zim­mer­mann 4 Krol­zyk 5 Sas­san 6 Hafi­zi 7 Koch 8 Hei­li­gen­thal 9 Kiel­mann 10 Andre­as 11 Che­si 12 Zieg­ler 13 Schrei­ber

AH - Rot Weiß Darm­stadt schei­ter gleich 2x im Kreis­po­kal an den Loewen

Durch Losver­fah­ren wur­de für unse­re Ü35 und unse­re Ü45 als Geg­ner Rot Weiß Darm­stadt gezo­gen. Pech für Rot Weiß.

In den letz­ten Jah­ren hat­ten meist wir, wenn auch schwer umkämpft, meist die Nase vor­ne. So soll­te es dies­mal auch sein. Nach­dem unse­re Ü45 am ver­gan­ge­nen Mitt­woch Zuhau­se 3:1 gegen Rot Weiß Darm­stadt gewon­nen hat, woll­ten sie uns, Zuhau­se bei der Rot Weiß, unbe­dingt bezwin­gen. Schon beim Heim­spiel gegen die RW Ü45 merk­te man(n), dass sie dies­mal den Platz als Sie­ger ver­las­sen woll­ten. wei­ter­le­sen...

Ü35 - gewinnt 5. Micha­el Zasch­ke Gedächt­nis­tur­nier

tsglionRund­um erfolg­rei­ches Tur­nier
Nicht nur mit dem Tur­nier­sieg sind wir zufrie­den, auch das gan­ze Drum­her­um war her­vor­ra­gend. Die Grup­pen waren aus­ge­wo­gen, man sah tol­le, span­nen­de, fai­re Spie­le, die Ver­pfle­gung war gut orga­ni­siert, der Abschluss in der Grill­hüt­te mit Tom­bo­la wur­de von allen Mann­schaf­ten gelobt. Das die Teil­neh­mer zufrie­den waren zeigt das Inter­es­se nächs­tes Jahr wie­der dabei sein zu wol­len und auch bei unse­rem Som­mer­tur­nier, zum 60 Jah­re AH Fuss­ball, wol­len eini­ge Mann­schaft auch wie­der dabei sein.

Nicht uner­wähnt darf die Schieds­rich­ter­leis­tun­gen sein. Wir hat­ten drei her­vor­ra­gen­de Schieds­rich­ter die mit ihrer Leis­tung zum Erfolg des Tur­niers bei­tru­gen.

Anders als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren wur­de das Tur­nier mit 10 Mann­schaf­ten aus­ge­tra­gen, kei­ne der zuge­sag­ten Mann­schaft sag­te kurz­fris­tig ab, was bei AH Tur­nie­ren lei­der nicht selbst­ver­ständ­lich ist.

Zum drit­ten Mal konn­ten wir das Micha­el Zasch­ke Gedächt­nis­tur­nier gewin­nen.

Pla­zie­rung

1. Darm­städ­ter TSG 1846 I
2. FCA Darmstadt3. SV 1945 Gr.-Bieberau
4. FC Ger­ma­nia Eich
5. SG Arheil­gen
6. SG GW Darm­stadt
7. SKV RW Darm­stadt
8. TSG Mes­sel
9. FC Als­bach
10. Darm­städ­ter TSG 1846 II

 

Tur­nier­ver­lauf als PDF mit allen Ergeb­nis­sen

AH Ü35 - Tor­dif­fe­renz ver­hin­dert Tur­nier­sieg bei der Has­sia

News Ü35 - Beitragsbild3 Sie­ge und 2 Unent­schie­den reich­ten am Sams­tag in Die­burg nicht zum Tur­nier­sieg. Im Modus "jeder gegen jeden" muss­ten wir im letz­ten Grup­pen­spiel, das dann auch das End­spiel war, gegen die Has­sia aus Die­burg den Platz mit einen Sieg ver­las­sen. Lei­der been­de­ten wir die­ses ent­schei­den­de Spiel mit 1:1 (Tor­schüt­ze Lars Krebs). Damit wur­de die Has­sia auf­grund der bes­se­ren Tor­dif­fe­renz  Tur­nier­sie­ger. wei­ter­le­sen...

AH Ü35 - Do. 24.10.2013 Freund­schaf­te­spiel gegen SG Arheil­gen

News Ü35 - BeitragsbildDon­ners­tag 24.10. - Anpfiff 19:30Uhr, Treff­punkt bei der TSG 18:45 Uhr

Auf­stel­lung:
Uwe W., Jan, Bru­no, Mar­tin, Her­wig, Rit­chy, Hei­li, Mar­cus S., Björn, Clau­dio, James, Kai, Feli­ce, Hup­pi

AH Ü35 - Darmst. TSG1846 - FC Als­bach 4:1

Mit nur  einem Aus­wech­sel­spie­ler trat unse­re Ü35 am Sams­tag gegen das Team von FC Als­bach an.

Spiel­be­richt folgt

AH Ü35 - 2. Punkt­spiel in Wei­ter­stadt

Nach ver­schla­fe­ner ers­ter Halb­zeit reich­te es am Schluss nur noch zu einem 1:1. wei­ter­le­sen...

AH Ü35 - Start in die Punkt­run­de

FC Ober Ram­stadt : Darm­städ­ter TSG 1846   1:2


Zum ers­ten Punkt­spiel in der Sai­son 2013/2014 (Lang­feld) muss­ten die Woogs­ki­cker in Ober Ram­stadt antre­ten. Der FC Ober Ram­stadt star­te­te mit sehr hohem Tem­po ins Spiel, wobei die Woogs­ki­cker gut dage­gen hiel­ten. Nach 15 Minu­ten kam es dann zur ers­ten Kon­ter­mög­lich­keit für die TSG. Hei­li­gen­thal war nach prä­zi­sem Pass in die Schnitt­stel­le auf der lin­ken Außen­bahn durch. Doch kam es hier­bei lei­der nicht zum erfolg­rei­chen Abschluss. wei­ter­le­sen...

AH Ü35 - 3:0 Sieg bei der TGB Darm­stadt

Gegen einen schwa­chen Geg­ner konn­te unse­re Ü35 deut­lich mit 3:0 gewin­nen. Lei­der pass­ten wir uns dem Niveau des Geg­ners an und das Spiel war gru­se­lig anzu­se­hen.
Die Vor­ga­ben des Trai­ners wur­den wäh­rend des gesam­ten Spiels nicht umge­setzt. Vie­le lan­ge Bäl­le und vie­le Fehl­päs­se, die zum Teil auch den schlech­ten Platz­ver­hält­nis­sen geschul­det waren, präg­ten das Spiel.

Es spiel­ten:
Uwe E. (Tor), Frank G. (Bru­no), Mirau, Ste­fan T., Björn K.,Markus H. (1), Wolf­gang K., Lars K., Feli­ce M. (1), Her­wig E. (1), Mar­cus R., Mar­cel K., Jan S., Clau­dio C., Mar­kus S.