Aktive: Gelungener Auswärts-​Auftakt

Am Sonntag, 13.08., stan­den für die Aktiven-​Teams der TSG die ers­ten Auswärtsspiele auf dem Programm. Beide ge­wan­nen ver­dient beim FC Ober-​Ramstadt. wei­ter­le­sen…

1. Mannschaft: Punktgewinn in Messel

Das Auswärtsspiel ge­gen Messels 2. am Sonntag, 19.03.2016 brach­te der 1. Mannschaft ge­nau­so ei­nen Punkt wie der zeit­glei­che Kick der 2. Mannschaft bei GW Darmstadt II. wei­ter­le­sen…

Rückrunden-​Vorbereitung der Aktiven

Die 1. Mannschaft der TSG hat auch ih­re letz­ten bei­den Vorbereitungsspiele ge­won­nen. Die bei­den Heimspiele ge­gen FV Eppertshausen und FC Germania Leeheim ver­lie­fen er­folg­reich. wei­ter­le­sen…

Aktive: Erfolge in Testspielen

Seit zwei Wochen läuft die Vorbereitung der Aktiven auf die Rückrunde. Am Samstag, 04.02., fan­den die ers­ten Vorbereitungsspiele statt. wei­ter­le­sen…

Wintervorbereitung 2017

1. Mannschaft:

 Samstag, 04.02.17  Darmstädter TSG – KSG Georgenhausen     15.00 Uhr

 Dienstag, 07.02.17  Darmstädter TSG – FV Eppertshausen         19.30 Uhr

 Samstag, 11.02.17   Darmstädter TSG – Germ. Leeheim              15.00 Uhr

 Donnerstag,16.2.17  SG Modau – Darmstädter TSG                      19.30 Uhr

 Samstag, 25.02.17   Darmstädter TSG – SV Traisa II                     14.30 Uhr  ( 1. Punktspiel A-​Klasse )

2. Mannschaft:

 Samstag, 04.02.17   Darmstädter TSG II – KSG Georgenhausen II  13.00 Uhr

 Sonntag, 19.02.17    Darmstädter TSG II – TSV Eschollbrücken        17.00 Uhr

2. Mannschaft: 3:5-Niederlage

Am 14. Spieltag emp­fing die 1b der TSG die Zweitvertretung der SG Modau. Auf dem Kunstrasen ent­wi­ckel­te sich von Beginn an ein or­dent­li­ches Spiel mit Feldvorteilen für die Woogskicker. Doch die ers­ten Chancen blie­ben un­ge­nutzt und dies räch­te sich um­ge­hend. In der 10. Spielminute wur­den die Woogskicker vom Gast mus­ter­gül­tig aus­ge­kon­tert und ge­rie­ten mit 0:1 in Rückstand. Die TSG zeig­te sich vom Rückstand un­be­ein­druckt und ver­such­te wei­ter nach vor­ne zu spie­len. Es dau­er­te bis zur 22. Minute ehe die TSG den Ausgleich er­zie­len konn­te. Nach ei­nem schnell aus­ge­führ­ten Freistoß und ei­nem Pass von Gabriel konn­te Zeynel zum 1:1 ein­schie­ben. Bis zur Halbzeit ge­stal­te­te sich das Spiel of­fen mit gu­ten Chancen auf bei­den Seiten. Mehrfach konn­ten sich die Torhüter auf bei­den Seiten aus­zeich­nen, doch es blieb beim 1:1 zur Halbzeit. wei­ter­le­sen…

2. Mannschaft: Niederlage in Seeheim

Am 13. Spieltag war die TSG II bei der SPVGG Seeheim-​Jugenheim II zu Gast. Die TSG kam gut ins Spiel und konn­te das Spiel wei­test­ge­hend in die geg­ne­ri­sche Hälfte ver­schie­ben. Doch au­ßer ei­ni­gen Halbchancen nach Standartsituationen konn­te man sich kei­ne grö­ße­ren Chancen er­spie­len. Nach ca. 20 Minuten ver­lor die TSG zu­neh­mend den Faden. Bis zur Halbzeit plät­scher­te das Spiel oh­ne grö­ße­re Strafraumszenen vor sich hin. Somit ging es tor­los in die Halbzeit. wei­ter­le­sen…

2. Mannschaft: Glücklicher Sieg ge­gen Schneppenhausen II

Am 12. Spieltag emp­fing die 1b der TSG die zwei­te Mannschaft vom FSV Schneppenhausen. Bei herr­li­chem Fußballwetter ent­wi­ckel­te sich von Beginn an ein aus­ge­gli­che­nes Spiel, wo­bei die Hausherren spie­le­risch et­was über­le­gen wa­ren. Doch ech­te Torgefahr woll­te sich in ei­nem Spiel mit sehr über­schau­ba­rem Niveau nicht ein­stel­len. Die ers­te ge­fähr­li­che Szene er­gab sich nach ei­nem schö­nen Angriff über die rech­te Seite. Aber Zeynel wur­de der Ball im letz­ten Moment vom Fuß ge­spit­zelt. Auf der Gegenseite hat­te der Gast vor der Pause noch ei­ne gro­ße Gelegenheit, als ein sat­ter Fernschuss an die Latte knall­te. Doch die er­eig­nis­ar­me 1. Hälfte en­de­te tor­los. Die 2. Halbzeit be­gann er­neut mit mehr Ballbesitz für die TSG, al­ler­dings blieb es ein er­eig­nis­ar­mes Spiel. In der 59. Minute wur­de die TSG dann kalt er­wischt. Aufgrund feh­len­der Zweikampfstärke konn­te der Gegner nach ei­nem ein­fa­chen Doppelpass das 0:1 er­zie­len. Doch die TSG ver­such­te nun mehr nach vor­ne zu ma­chen und konn­te be­reits acht Minuten nach dem Rückstand den Ausgleich er­zie­len. Nach ei­nem schö­nen Dribbling von Gabriel über die lin­ke Seite muss­te Yasin den Ball in der Mitte nur noch über die Linie drü­cken (67. Minute). Die TSG ver­such­te nun mehr nach vor­ne zu ma­chen, konn­te aber an die­sem Tag nur we­nig Struktur ins ei­ge­ne Aufbauspiel brin­gen. In der 82. Minute kam die TSG dann Glücklich zum 2:1. Ein Schuss von Zeynel wur­de durch die viel­bei­ni­ge Verteidigung des Gastes ab­ge­fälscht und tru­del­te am Torwart vor­bei ins Netz. Die knap­pe Führung konn­te das Heimteam über die Zeit brin­gen. Fazit: Die TSG ge­winnt in ei­nem äu­ßerst schwa­chen Spiel mit ei­ner ge­hö­ri­gen Portion Glück. In den nächs­ten Spielen gilt es sich spie­le­risch wie­der zu stei­gern. Am nächs­ten Sonntag (06.11.6, 12.30 Uhr) gas­tiert man beim Tabellennachbar der Spvgg Seeheim-​Jugenheim II. Um den Anschluss an die Tabellenspitze zu hal­ten, heißt es nach­le­gen.

Es spiel­ten: Martin, Jan (Berkay), Vincent, Marvin, Gabriel, Ertan, Taylan, Zeynel, Gueven, Julian (Yasin), Cihan

2. Mannschaft: Sieg ge­gen SV Weiterstadt II

Bei ty­pi­scher kalt­nas­ser Herbstwitterung war die Elf vom Woog am ver­gan­ge­nen Sonntag, dem 23. Oktober, aus­wärts in Weiterstadt ge­for­dert. Im Aufeinandertreffen zwei­er Tabellennachbarn über­nahm die TSG vom Anpfiff weg die Spielkontrolle. Die Weiterstädter, die vor dem Spiel ei­nen Rang hin­ter der TSG im Verfolgerfeld hin­ter der Spitzengruppe ran­gier­ten, ver­la­ger­ten sich so­mit aufs Kontern. Nach ei­ni­gen ver­ge­be­nen Chancen in den ers­ten 15 Minuten konn­te Zeynel die Woogskicker schließ­lich 1:0 in Führung brin­gen. Vorausgegangen war ein lan­ger Ball von Volkan, der die Weiterstädter Defensive aus ih­rer Grundordnung brach­te und so Zeynel die Chance zur Führung er­mög­lich­te.
Gut Zehn Minuten spä­ter voll­streck­te Julian ei­ne an­sehn­li­che Kombination der Darmstädter eis­kalt mit links zur 2:0 Führung, was gleich­zei­tig den Pausenstand dar­stell­te.
Nach Wiederanpfiff ver­lor die TSG-​Truppe zu­se­hends die spie­le­ri­sche Überlegenheit der ers­ten Hälfte und bot den Weiterstädtern so­mit ei­nen of­fe­nen Schlagabtausch auf Augenhöhe, der schließ­lich zum Anschlusstreffer Mitte der zwei­ten Halbzeit führ­te. Die Gastgeber drück­ten nun wei­ter­hin aufs Tempo und ver­such­ten den Ausgleich zu er­zie­len, konn­ten sich je­doch kei­ne zwin­gen­den Möglichkeiten mehr er­spie­len und schei­ter­ten ein ums an­de­re Mal an der Defensive der TSG.
In der 88. Minute be­lohn­te der ein­ge­wech­sel­te Yassin die dis­zi­pli­nier­te Defensivarbeit der Woogs-​Elf und sorg­te mit sei­nem Treffer, der am Ende ei­nes Konters stand, für das vor­ent­schei­den­de 3:1.
Somit konn­te die Zweitvertretung der TSG nach zu­letzt zwei ent­täu­schen­den Niederlagen wie­der ei­nen Dreier ver­bu­chen, durch den man den Kontakt zu den Spitzenplätzen nicht voll­stän­dig ab­rei­ßen las­sen muss.
Es spiel­ten: Henrici – Kern, Yildiz, Riedl, Ciftci – Berger, Avci, Afsin (Volz), Elena-​Manthey – Can, Richter (Keskiner)

2. Mannschaft: Niederlage ge­gen Tabellenführer!

Am 9. Spieltag ging es für die Zweitvertretung der TSG zum bis­he­ri­gen Tabellenführer nach Gräfenhausen. Die un­ge­schla­ge­ne zwei­te Mannschaft der SKG zeig­te von Beginn an, war­um Sie die­ses Jahr ganz oben mit­spielt. Bereits in der 2. Spielminute nutz­te das Heimteam die ers­te sich bie­ten­de Möglichkeit zur frü­hen Führung. Nach ei­nem Pass in die Schnittstelle konn­te die Heimmannschaft den Ball von der lin­ken Seite flach vors Tor brin­gen, wo der Stürmer am zwei­ten Pfosten kein Problem hat­te den Ball im Tor un­ter­zu­brin­gen. Doch die TSG zeig­te sich da­von un­be­ein­druckt und ver­such­te wei­ter das Spiel zu kon­trol­lie­ren. Das Plus an Ballbesitz der TSG zahl­te sich in der 12 Minute aus. Vincent konn­te nach Freistoß von Cihan den Ball mit dem Kopf zum 1:1 im Tor un­ter­brin­gen. wei­ter­le­sen…