E3: Durchwachsener Start in die Punktrunde

Ordentliche Leistungen mit ei­ner Ausnahme

Unsere E3 un­ter der Leitung von Sebastian Haracic hat­te die Qualispiele vor den Herbstferien mit ei­ner Bilanz von zwei Siegen und vier Niederlagen be­en­det. Dadurch hat sich die Mannschaft für die dritt­stärks­te von fünf Ligen qua­li­fi­ziert. wei­ter­le­sen…

Alle F- und E-​Jugendteams ge­win­nen am ver­gan­ge­nen Wochenende

Alle drei F-​Jugend- und die vier E-​Jugendmannschaften der Darmstädter TSG 1846 ge­wan­nen am ver­gan­gen Samstag, 18.4.2015, ih­re Punktspiele. Die F1 ge­wann bei der SG Modau mit 3:2, der F2 ge­lang ein 1:3-Sieg bei der zwei­ten F-​Jugend des Rot-​Weiß Darmstadt und die F3 er­spiel­ten da­heim ein 9:5 ge­gen die Gleichaltrigen von Rot-​Weiß Darmstadt.

Auch die E-​Jugend fei­er­te Siege. Die E1 (U11) ge­wann klar mit 8:3 bei der E1 des TSV Nieder-​Ramstadt. Die E2 emp­fing die zwei­te Mannschaft der TG 75 und ge­wann mit 10:1. Die E3 ge­wann beim SVS Griesheim mit 6:2 und die E4 schlug Germania Eberstadt mit 4:3.

Alle vier E-​Jugendmannschaften der Darmstädter TSG 1846 ste­hen mo­men­tan auf den ers­ten drei Plätzen in ih­ren Ligen. Herzlichen Glückwunsch an al­le Spieler und Trainer!

 

Nothnagel-​Weihnachtsturnier 2014 – ein vol­ler Erfolg in jeg­li­cher Hinsicht

2x Erster, 2x Zweiter, 3x Dritter!

NKSWeihnachtsturnier201442 ex­ter­ne Teams und 12 ei­ge­ne G- bis C-​Jugendmannschaften der Darmstädter TSG 1846 nah­men vom 19. bis 21. Dezember 2014 am ei­ge­nen Hallenturnier in der Felsinghalle teil. Tolle Stimmung auf den Rängen, über­wie­gend fai­res Spiel auf dem Feld so­wie ei­ne tol­le Versorgung durch zahl­rei­che Eltern und Helfer, tru­gen zu ei­nem ge­lun­gen Turniererfolg bei!

wei­ter­le­sen…

U10 – TSG 1846 III – SKG Roßdorf II 5-​0

Eine na­he­zu per­fek­te Qualifikationsrunde spielt bis­her un­se­re E3, das 5-​0 ge­gen Roßdorf be­deu­te­te den 5 Sieg in Folge. Luis ge­lang vor der Halbzeit ein lu­pen­rei­ner Hattrick!! Die wei­te­ren Tore er­ziel­ten Edis mit ei­nem ful­mi­nan­ten Weitschuß so­wie Carlo .Vor dem ab­schlie­ßen­den Spiel bei Viktoria Griesheim ist man so­mit nicht mehr vom ers­ten Platz 1 der Tabelle zu ver­drän­gen. Es ist schön zu se­hen wie das Team die bei­den Abgänge zum SV98 kom­pen­sie­ren konn­te.

Es spiel­te: Max, Sinan, Mehrzat, Paul , Edis, Henri, Bent, Marco, Carlo, Lucas, und Luis

TSG-​Woog-​Pokal: Gute Stimmung am Woog

Spielberichte der E3 zum Woogturnier  – E3 er­reicht mit nur ei­ner Niederlage in vier Spielen den 7.Platz

Der „Fußballgott“ hat­te es an die­sem Tag nicht gut ge­meint mit un­se­rer E3. So ent­schied das um ein Tor schlech­te­re Torverhältnis nach der Vorrunde zu un­se­ren un­guns­ten. Allerdings zeig­te sich die Mannschaft in der Runde um Platz sie­ben ge­wohnt stark und ver­ließ nach nur ei­ner Niederlage – ge­gen den spä­te­ren Turniersieger – er­ho­be­nen Hauptes das Feld. Das Turnier hat al­len gro­ße Freude ge­macht. Was gibt es schö­ne­res als bei an­ge­neh­men Temperturen den gan­zen Tag mit Freunden auf dem Fußballplatz zu ver­brin­gen?

wei­ter­le­sen…

U10 (E3): TSG 1846 III – SV Erzhausen II 3:3

Die E3 bleibt auch im drit­ten Spiel hin­ter­ein­an­der un­ge­schla­gen. In ei­nem of­fe­nen Spiel fan­den die Woogs-​Kicker auch nach Rückständen im­mer wie­der zu­rück ins Spiel. Der ver­dien­te Ausgleich kurz vor Schluss war der Lohn für ih­re Bemühungen.

wei­ter­le­sen…

U10 (E3) Unentschieden ge­gen TG Darmstadt II

Die E3 der TSG trennt sich nach ei­nem span­nen­den Spiel mit häu­fi­gen Führungswechseln 3:3 von der E2 der TG Darmstadt.

wei­ter­le­sen…

U10 (E3) – Punktgewinn beim SV Hahn

Nach zwei Niederlagen in Folge war un­se­re Mannschaft dies­mal ge­for­dert. Die Spieler ha­ben nicht ent­täuscht. Heute muss­te je­der al­les ab­ru­fen und bis zur letz­ten Sekunde al­les ge­ben.

wei­ter­le­sen…

U13 – Zwei Spiele in fünf Tagen

Eine Englischwoche für die Kicker un­se­rer D-​Junioren. Am Dienstagabend war der SV Traisa zu Gast und Sonntag spiel­te man aus­wärts bei der SG Eiche.

wei­ter­le­sen…

U10 (E3) – Geschenke ver­tei­len in Wixhausen

Ausgeglichenes Spiel in der ers­ten Hälfte – die TSG geht mit 1:0 in Führung. Am Ende der ers­ten Halbzeit viel et­was un­glück­lich das 1:1. In der zwei­ten Halbzeit wur­den wir dann wie­der Geschenke ver­teilt und die Vorgaben des Trainers nicht um­ge­setzt. So stand es am Ende 5:3 für Wixhausen.