D1: Sieg und Unent­schie­den

In den letz­ten bei­den Spie­len erreich­te die D1 ein 8:0 Aus­wärts­sieg beim FC Als­bach und ein dra­ma­ti­sches 1:1 gegen die SG Arheil­gen.

Sonn­tag, 21.05.2017: FC Als­bach - D1 = 0:8

In die­ser Par­tie benö­ti­ge die TSG eini­ge Anlauf­zeit bevor sie auf dem klei­nen E-Jugend-Feld rich­tig in die Gän­ge kam. Nach zwei Tref­fern vor durch Amer und Paul konn­ten die Woogs-Kicker beru­higt in die Pau­se gehen. Nach dem Sei­ten­wech­sel kam das Kom­bi­na­ti­ons­spiel der Rot-Schwar­zen bes­ser in Fahrt. Gleich­zei­tig lie­ßen die Kräf­te der Heim-Mann­schaft nach. So kam es zu einem nie gefähr­de­ten kla­ren 8:0 gegen den Tabel­len­letz­ten.

Mitt­woch, 24.05.2017: D1 - SG Arheil­gen = 1:1

An die­sem Abend wur­de den Jungs von Tobi und Jose alles abver­langt. In einem Spiel auf Augen­hö­he gab es vie­le sehens­wer­te Spiel­zü­ge und Tor­chan­cen. Eine davon nutz­ten die Gäs­te kurz nach der Pau­se zur Füh­rung. Obwohl die TSGler mutig nach vor­ne spiel­ten gelang es ihnen nicht den Ball im Arheil­ger Tor unter­zu­krie­gen. Doch wie wir sie ken­nen, lie­ßen die Woogs-Kicker nie die Köp­fe hän­gen und dräng­ten bis zum Schluss auf den Aus­gleich. Schließ­lich zir­kel­te in der Nach­spiel­zeit Jonas eine Ecke genau auf den Kopf von Jan, der zum umju­bel­ten Aus­gleich ein­köpf­te. Ein ver­dien­ter Punkt für die TSG.

Aus­blick

Über das Pfingst­wo­chen­en­de ist die D1 zum Tur­nier in Not­tuln (NRW). Das letz­te Sai­son­spiel fin­det am Sonn­tag, 11.06.2017 um 10:00 beim SV Trai­sa statt