D3 holt Punkt in Arheil­gen

Nach der Nie­der­la­ge im ers­ten Sai­son­spiel zeig­ten sich Adria­nos Jungs dies­mal von ihrer bes­ten Sei­te. Sie hol­ten mit einem Tor in der letz­ten Minu­te einen hoch­ver­dien­ten Punkt bei der SG Arheil­gen III.

Zu Beginn der Par­tie fan­den die Woogs-Kicker nicht gleich zu ihrem siche­ren Spiel. Nach lan­gen Bäl­len muss­ten sie so zwei Gegen­to­re hin­neh­men. Doch zeig­te sich jetzt mal wie­der das wah­re Gesicht der Kämp­fer­na­tu­ren. Hatim ver­kürz­te mit einem Sonn­tags­schuss und Ales­san­dro schloss einen Angriff über die lin­ke Sei­te zum 2:2 ab. Vor der Halb­zeit berei­te­te er noch das 3:2 durch Mar­lon vor.

Wech­sel­haf­te zwei­te Hälf­te

Nach dem Sei­ten­wech­sel gönn­te sich das Team der D3 eine klei­ne Aus­zeit. So konn­te Arheil­gen aus­glei­chen und durch einen umstrit­te­nen Straf­stoß sogar in Füh­rung gehen. Aller­dings lie­ßen Adria­nos Jungs nicht locker. Kurz von Schluss kam der Ball zu Burak, der heu­te erst­mal als Kapi­tän auf­lief. Er wur­de die­ser Ver­ant­wor­tung gerecht, indem er das Leder an den Innen­pfos­ten setz­te, von wo er zum 4:4-Ausgleich ins Tor sprang.

Aus­blick

Am nächs­ten Sonn­tag, 20.09. um 13:00 ist das nächs­te Heim­spiel gegen den SV Wei­ter­stadt II.