F1: Erfolg­rei­che Sai­son 2016/2017

Aus­ge­las­se­ne Freu­de bei der F1 nach ihrem letz­ten Sai­son­spiel am Sams­tag, 10.06.2017 gegen den SV Trai­sa. Die F1 kann auf eine äußerst erfolg­rei­che Sai­son zurück­bli­cken.

Erfolg bei nam­haf­ter Kon­kur­renz

Nach­dem das Team von Coach Horst Wein­gardt bereits in Herbst-Qua­li­fi­ka­ti­on über­zeugt hat­te, kamen sie zu den Stärks­ten Teams ihres Jahr­gangs. Dar­un­ter Teams wie RW Darm­stadt und Vik­to­ria Gries­heim. Hier haben unse­re Woogs-Kicker gezeigt, was sie bereits alles gelernt haben. Am Ende der Sai­son haben sie alle ande­ren Teams hin­ter sich gelas­sen.

Aus­ge­las­se­ne Freu­de

Beim Jubeln steht unser Nach­wuchs den Gro­ßen auch in Nichts nach. So muss­te sich der Erfolgs­trai­ner Horst Wein­gardt einer Was­ser­du­sche unter­zie­hen. Er kann von Glück reden, dass es in die­sen Jahr­gän­gen noch kei­ne Weiß­bier-Duschen gibt.

Die TSG-Fuß­bal­ler freu­en sich über die­sen Erfolg. Nach mehr sind wir gespannt, wie sich die­ser Jahr­gang ent­wi­ckelt und wel­che Freu­de uns die Kicker in den nächs­ten Jah­ren berei­ten wer­den.